Wie in den vergangenen Jahren fanden die Sommercamps im ADS-Waldschulheim in Glücksburg statt. Die Anlage ermöglicht mit genügend Freifläche zum Spielen, einem Strand und einem kleinen Waldstück eine Fülle an erlebnisorientierten Aktivitäten. Die Highlights beider Camps waren der Besuch des Wasserschlosses in Glücksburg, die Camp-Party und der Grillabend.

Zum ersten Mal fand auch in den Herbstferien ein Camp statt, bei dem 12 Mädchen eine Woche auf dem Reiterhof „Lindenhof“ in Schleswig-Holstein verbrachten. Das Programm dieses Camps konzentrierte sich auf Deutsch- und Reitunterricht. Die jungen Teilnehmerinnen wurden von elf pädagogisch erfahrenen Betreuerinnen und Betreuern mit pädagogischem Hintergrund unterrichtet.

Die Zusammenarbeit verlief harmonisch und angenehm und die Kinderbefragung am letzten Tag des Sommercamps bestätigte, dass die Kinder eine schöne Zeit verbracht hatten und vom Programm begeistert waren. Unsere Stiftung Hamburger Wohnen freut sich darauf, das Projekt auch 2020 zu fördern.

 

Stiftung Hamburger Wohnen
Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006 0
Fax: 040 540 006 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Stiftung Hamburger Wohnen ist eine rechtfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. Vertretungsberechtigte Personen: Dr. Hardy Heymann, Sönke Selk, Simone Zückler