Kultur(S)pass 2020 ist ein Projekt des Vereins Klassische Musik und Kultur für Kinder e. V., das im vergangenen Jahr stattgefunden hat. Ziel des Projekts war es, Kindern im Alter zwischen 6 und 16 Jahren das Gefühl von Gemeinsamkeit und grenzenlosem Miteinander in der Welt der Kunst und Musik zu vermitteln. Geplant waren 12 Workshops aus den Bereichen Kunst, Tanz und Musik.Wegen der Coronaeinschränkungen konnten viele geplante Rhythmik- und Bodypercussion-Workshops leider nicht stattfinden. Alle Liveveranstaltungen boten nur eine begrenzte Platzanzahl. Deswegen war eine schriftliche Anmeldung zu den jeweiligen Workshops über die Website des Vereins und über Social-Media-Kanäle (Facebook und Instagram) erforderlich.

© Natalia Lubimova, Ludmila Bakalina

In der ersten Phase des Projekts im März 2020 mussten die geplanten Liveworkshops leider abgesagt werden, wodurch sich die Gesamtlaufzeit des Projekts bis November verlängerte. Nach den Sommerferien und den ersten Coronalockerungen durften die Kinder mit reduzierter Teilnehmerzahl die Liveveranstaltungen besuchen. Es konnten mehrere Angebote aus dem geplanten Programm umgesetzt werden: Keramik, Acryl, Malen, Basteln, Pastell und eine musikalische Werkstatt. Auch der Ausflug in die Museen des Komponisten- Quartiers Hamburg mit pädagogischer Begleitung konnte in der ersten Phase des Projekts stattfinden. Im November 2020 wurde entschieden, den Kindern eine Onlineworkshop-Reihe aus den Bereichen Musik und bildende Künste anzubieten. An diesen Onlineveranstaltungen haben 100 Kinder erfolgreich teilgenommen.

Trotz aller Einschränkungen konnten die Kinder weiter ihrem Hobby nachgehen und gemeinsam mit anderen Teilnehmer*innen die Vielfalt der Kunst und Musik kennenlernen. Zurzeit wird die Fortsetzung des Projekts mithilfe des bereits erprobten Onlineangebots geplant. Dieses soll in Zukunft erweitert werden.

© Natalia Lubimova, Ludmila Bakalina
© Natalia Lubimova, Ludmila Bakalina
 

Stiftung Hamburger Wohnen
Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006 0
Fax: 040 540 006 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Stiftung Hamburger Wohnen ist eine rechtfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. Vertretungsberechtigte Personen: Dr. Hardy Heymann, Sönke Selk, Simone Zückler